Aktuelle Termine

  • Sa
    21
    Okt
    2017

    Benefizkonzert

    KAW, Opladen

    mit Peter Lorenz & DIE BAND

  • Mo
    20
    Nov
    2017

    Tag der Kinderrechte

Geschichte

30 Jahre Kinderschutzbund in Leverkusen

2016
Schlebuscher Kindertag – Teilnahme mit dem Spielmobil
Babymesse im Klinikum – Infostand und Schätzspiel „Schnuller-Alarm“
Leichlinger Kindersommer – zum ersten Mal waren wir mit dem Spielmobil an der Wupper
Weltkindertag – der erste Weltkindertag wurde vom Kinderschutzbund im Wildpark Reuschenberg mit großem Erfolg durchgeführt
Stadionbesuche mit Flüchtlingskindern
Spielgruppe – in der Flüchtlingsunterkunft Felderstraße installieren wir eine Spielgruppe für Kinder ohne Kita-Platz
„Ganz schön blöd“ –zweite Aufführung des Theaterstücks von Zartbitter in Kooperation mit dem Jugendamt für Rheindorfer Kinder
Mobile Beratung für Kinder und Jugendliche– startet in Schlebusch und Rheindorf

2015
Ausbildung einer neuen Kinder- und Jugendtelefon-Gruppe
Teilnahme am Schlebuscher Kindertag mit dem Spielmobil
Infostand auf der Babymesse im Klinikum Leverkusen
Ein Jahr „wellcome“ wird mit Familien und wellcome-Engeln im Wildpark gefeiert
Benefizkonzert mit Peter Lorenz und Die Band im Kulturausbesserungswerk.
„Ganz schön blöd“ – Theaterstück von Zartbitter. Aufführung für Opladener Schulkinder als gemeinsames Projekt von Kinderschutzbund und Jugendamt
Ausbildung von neuen Babysittern

2014
Start des Projekts „Wellcome“
Malwettbewerb mit Leverkusener Grundschulen in Kooperation mit dem CHEMPARK.
Elternabend „Safer Internet“ an der Marienschule
10 Jahre Kinder-Kleider-Kiste Quettingen
Gemeinsame Sicherheitsaktion mit dem CHEMPARK für Leverkusener Grundschulkinder
Advents-Matinée mit den Leverkusener Schauspielern Johanna Gastdorf und Jan-Gregor Kremp

2013
Eröffnung der KinderKleiderKiste (0 – 2 Jahre) in der Geschäftsstelle des DKSB.
Ausbildung einer neuen KJT- und ET-Gruppe.
Veranstaltung „Internet – aber sicher“ gemeinsam mit der Marienschule Leverkusen-Opladen.
Malwettbewerb mit Leverkusener Grundschulen in Kooperation mit dem CHEMPARK.
Sicherheitsaktion für Leverkusener Erstklässler, NachbarschafftSichtbarkeit, in Kooperation mit dem CHEMPARK

2012
30 Jahre Kinderschutzbund Leverkusen.
Tag der Offenen Tür am 10.November mit  „Felix“ – Kinderbuchautorin Annette Langen.
Fotoausstellung „Hier fühle ich mich wohl“, ein Fotoprojekt mit jungen und alten Menschen.
Vortrag „Erziehen mit Humor“ von Achim Schad, Dipl. – Sozialpädagoge.
Der Verein zählt 235 Mitglieder. Davon sind 80 aktiv ehrenamtlich tätig.
Sicherheitsaktion für Leverkusener Erstklässler, NachbarschafftSichtbarkeit in Kooperation mit dem CHEMPARK (Auftaktveranstaltung in der Remigiusschule).

2011
Babysitterausbildung.
Posterkampagne zum Baby-Schüttel-Trauma.
Im Februar Umzug nach Leverkusen Opladen, Bracknellstraße 32, in größere Räumlichkeiten.
Angebot eines Sprachförderunterrichtes an zwei Leverkusener Grundschulen.

2010
Übernahme der Trägerschaft für den offenen Ganztag (OGS) an 2 Förderschulen
in Leverkusen.
Erweiterung der KinderKleiderKiste in Leverkusen / Rheindorf

2008
20 Jahre KJT in Leverkusen: Jubiläumsfeier mit Zaubergala.
Eröffnung der KinderKleiderKiste in Leverkusen-Rheindorf.
Start des Projektes „Begrüßungspaket“.
In Kooperation mit dem „Leverkusener Bündnis für Familien“ wird den Eltern zur Geburt ihres Kindes ein Begrüßungspaket überreicht.
Übernahme der Trägerschaft für die nachschulische Betreuung in der Don – Bosco – Grundschule Leverkusen Quettingen.

2007
Beginn der Online-Statistik am Kinder- und Jugendtelefon und am Elterntelefon.
Einrichtung einer Babysprechstunde.
Ausbildung einer Gruppe von Familienpatinnen und -paten.
Der Verein hat heute 225 Mitglieder, davon arbeiten 60 ehrenamtlich.
Am 23. November feiert der DKSB ein Fest im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung: 25 Jahre Deutscher Kinderschutzbund in Leverkusen!

2006
Die Kinderschutzbund Leverkusen gGmbH wird gegründet.
Der DKSB, die Stadtschulpflegschaft und die Bürgerstiftung Leverkusen gründen das Bündnis „BürgerInnen stiften Bildung“.
Ausbildung der hauptamtlichen Mitarbeiterin zur Kinderschutzfachkraft.
Gruppenangebot für Mädchen, die sexuelle Gewalt erfahren haben.
Einrichtung der 1. Elternsprechstunde in Leverkusener Kindertagesstätten

2005
Eröffnung der KinderKleiderKiste auf der Lützenkirchener Str. 169.
Durchführung eines Selbstbehauptungstrainings für Jungen.

2004
Die KinderKleiderKiste startet in einem Bauwagen im Quettinger Feld.

2003
Die Präventionsarbeit wird erheblich ausgebaut.

2002
Das Elterntelefon nimmt seine Beratungsarbeit auf.
Der Verein zählt 200 Mitglieder. Davon sind 50 ehrenamtlich tätig.
Der Verein begeht sein 20-jähriges Jubiläum.

2001
Die Geschäftsstelle wird mit einer Teilzeitkraft besetzt.
Die erste Trennungs- und Scheidungskindergruppe beginnt, ebenso der erste Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“®

2000
Ausbildung einer Mitarbeiterin zur Referentin für den Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“®

1996
Die Beratungstätigkeit wird von 2 hauptamtlichen Fachkräften übernommen.

1995
Erste Veranstaltung des Fördervereins „Fußballer mit Herz“ in der Villa Wuppermann.

1993
Die Aktion „Wir verleihen Kinder-Autositze“ wird ins Leben gerufen.
14 KJTs werden erstmals bundesweit und kostenfrei geschaltet, auch das in Leverkusen.

1991
Der Förderverein des DKSB Leverkusen wird gegründet.

1989
Der Babysittervermittlungsdienst wird eingerichtet. Die Mitgliederzahl des Vereins ist auf über 150 gestiegen.

1988
Das Kinder- und Jugendtelefon (KJT) beginnt in Opladen seine Arbeit, ein Anruf kostet 30 Pfennig pro Minute.

1986
Für die Familienberatung wird eine weitere Fachkraft eingestellt.

1983
Ab Oktober Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.
Die ehrenamtliche Arbeit wird von einer Dipl.-Sozialarbeiterin begleitet und besteht zum großen Teil aus Anfragen zum Thema „Kinder in unserer Gesellschaft“.

1982
Am 24. November 1982 wird der Deutsche Kinderschutzbund , Ortsverband Leverkusen e.V. (DKSB),  gegründet.
Der Verein zählt 50 Mitglieder