Aktuelle Termine

  • So
    09
    Sep
    2018

    Weltkindertag

    11:00 - 17:00Wildpark Reuschenberg

    Spielmobil

„Ganz schön blöd“ – Präventionstheater für Kinder

Hilfe holen ist kein Petzen!

Am Donnerstag, den 03.11.16 bot der Kinderschutzbund in Kooperation mit dem Jugendamt in der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule eine Theateraufführung für ca. 320 Kinder der 3. und 4. Schuljahre der Rheindorfer Grundschulen an.

Mit viel Lebensfreude und Musik stärkt „Ganz schön blöd“ das Vertrauen von Kindern in die eigene Wahrnehmung, unterscheidet zwischen schönen und blöden Gefühlen, fördert ein gesundes
Misstrauen gegenüber Grenzverletzungen – denn „Hilfe holen ist kein Petzen!“. Das Theaterstück stärkt Mädchen und Jungen gegen Angstmache und sexuelle Übergriffe und setzt auf eine altersgerechte Art und Weise einen deutlichen Schwerpunkt in der Vorbeugung von Gewalt im Internet, per Handy und Spielkonsole.

Nach der Aufführung erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Broschüre mit den „Ganz schön blöd! – Tipps“. Den Lehrerinnen und Lehrern wurde eine CD übergeben, die die Nachbereitung im Unterricht ermöglicht.

Der Kinderschutzbund möchte dieses Projekt auch für die Kinder in den anderen Stadtteilen organisieren und hält es für sinnvoll, dass regelmäßig solche oder ähnliche Angebote erfolgen, um zum einen Hilfen für die vielfältigen Probleme von Kindern aufzuzeigen, zum anderen aber auch bei Schülerinnen und Schülern im Grundschulalter Interesse für das Theater zu wecken.